Zum Hauptinhalt springen
Königstein · Evangelische Kirche
Foto: Harald Krichel, Daniel Bahrmann

TEAMPLAYER II: STRAUSS & JAZZ

Steffen Gaitzsch (Violine)

Johannes Enders (Tenorsaxofon)

Micha Winkler (Posaune)

Günter Baby Sommer (Drums, Perkussion)

 

Ticketpreise: 25/20/15 Euro

Improvisationen mit und über Musik von Richard Strauss

Session mit Teilnehmenden am Improvisationskurs von Günter Baby Sommer

Laut & leise oder eine musikalische Äußerung zu Richard Strauss

Richard Strauss und Jazz? Wenn hier jemand eine musikalische Brücke bauen kann, dann ist es dieses Ensemble. Als musikalische Grundlage hat es kein geringeres Werk als die Tondichtung „Also
sprach Zarathustra“ gewählt. Schon deren erste Takte sind weltberühmt. Sommer, einer der bedeutendsten Vertreter des zeitgenössischen europäischen Jazz, und seine Mitspieler nähern sich der Musik von Richard Strauss auf improvisatorische Weise und verbinden die sinfonische Dichtung mit Jazz.

Wohin soll ein improvisierender Jazzmusiker greifen bzw. hinhören, wenn er sich über Richard Strauss musikalisch ausdrücken möchte? Dessen Kompositionen bieten ein Füllhorn. Nahezu unerschöpflich und unüberschaubar. Die Lösung finden die vier nicht darin, in den Opern, Tondichtungen oder Kammermusik zu wildern, sondern sich mit den eigenen Spielmöglichkeiten und individuellem musikalischen Material dem Idiom Strauss anzunähern. Laut und leise spielen, in Tönen malen, musikalische Bilder erzeugen, die Geschichten erzählen – das sind die Möglichkeiten, die wir improvisierenden Jazzmusiker haben, uns mit der Klangwelt von Richard Strauss zu verbinden.

TEAMPLAYER ist ein neues Format bei Sandstein und Musik. Die Idee: Gestandene, erfahrene Musikerinnen und Musiker wie Posaunist Micha Winkler und Schlagzeuger Günter Baby Sommer formen um sich herum ein klein besetztes Ensemble. Sie haben in dieser Formation noch nicht oder selten miteinander musiziert. Türen öffnen sich für frischen Wind und belebende Impulse. Dazu zählt an diesem Abend ebenso die Session mit Alda Zinke (Vocals), Timur Valitov (Tenorsaxofon) und Enno Lech (Bass). Alle drei nehmen an Günter Baby Sommers Kurs „Freie Improvisation“ teil.

Weitere Konzerte zu Ehren von Richard Strauss anlässlich dessen 160. Geburtstags sind innerhalb von Sandstein und Musik am 5. Mai in der Heymannbaude Kleinhennersdorf sowie am 1. Juni in der Kirche Papstdorf zu erleben.