Zum Hauptinhalt springen

Zum Geleit

Grußworte zum Festival 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde!

Planen, verwerfen, neu planen – seit gut einem Jahr bestimmt dieser Prozess alles rund um unser Festival. Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie ließen Sandstein und Musik 2020 auf einen Bruchteil seiner geplanten Konzerte schrumpfen und haben uns zum Ausfallenlassen, Aufschieben und Umdenken gezwungen. Unser neuer Jahrgang startete ähnlich: Die ersten Konzerte im Frühjahr konnten bzw. können nicht stattfinden. Das Verlegen von Terminen hat begonnen.

Wir blicken nach vorn und hoffen, dass Veranstaltungen mit Publikum bald wieder möglich sind. Dass Künstler aus nah und fern das gegenüber dem letzten Jahr nur leicht abgewandelte Motto „Freiheit bleibt Wagnis“ aufgreifen. Wir planen die ersten Konzerte Ende Mai, vorbehaltlich geltender Regelungen zur Corona-Pandemie.

Sie wollen endlich Tickets kaufen – das können wir sehr gut nachvollziehen und haben einen Modus entwickelt, wie wir das in diesen Zeiten handhaben. Bitte lesen Sie dazu die Hinweise unter Tickets aufmerksam.

Wie bitten um Ihr Verständnis, wenn vieles derzeit nicht laufen kann wie gewohnt, und halten Sie hier auf unserer Website aktuell informiert.

Herzliche Grüße, alles Gute und auf bald!

Michael Kretschmer
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen und Schirmherr

Ludwig Güttler
Künstlerischer Leiter

Klaus Brähmig
Vorsitzender des Vereins Sandstein und Musik e. V.

Und das Team der FestivalKultur Sächsische Schweiz FEKUSS gGmbH