Zum Hauptinhalt springen

Spielstätten in Batzdorf

Schloss

Die Geschichte des Schlosses Batzdorf, gelegen am Rande des gleichnamigen Dorfs, reicht wohl bis ins 13. Jahrhundert zurück. Seine letzte größere Überbauung erlebte es in der Renaissance. Nach dem Zweiten Weltkrieg verfiel es, in den 1980er-Jahren wurde sogar ein Teilabriss erwogen. Restauratoren und Künstler entdeckten das Kleinod, bewohnten es, retteten es. Der 1990 gegründete Verein zur Erhaltung und zur kulturellen Wiederbelebung von Schloss Batzdorf e. V. hat es erworben und Schritt für Schritt liebevoll restauriert. Ein Höhepunkt sind die Batzdorfer Barockfestspiele, die seit 1993 jährlich im August stattfinden, künstlerisch getragen von der exzellenten Batzdorfer Hofkapelle.

Der restaurierte Rittersaal ist ein weiterer Erfolg auf dem Weg, Schloss Batzdorf wiederaufzubauen.

Anschrift: Schlossstraße 2, 01665 Batzdorf

www.batzdorfer-schloss.de