Zum Hauptinhalt springen

Landesjugendorchester Sachsen

Landesjugendorchester Sachsen

Foto: Angelika Luft

Das Landesjugendorchester (LJO) Sachsen ist seit 1992 die Anlaufstelle für ambitionierte junge Musiker*innen aus Sachsen, von denen viele am Anfang einer professionellen Musikerlaufbahn stehen. Die 14- bis 26-Jährigen sind der talentierte Nachwuchs der klassischen Musiklandschaft des Freistaats und vielmals „Jugend musiziert“-Preisträger, die in der Probenarbeit lernen, was es heißt, sich auf andere verlassen zu können, zuzuhören, aufeinander zu reagieren und sich inspirieren zu lassen.

In zwei Probephasen im Jahr werden abwechselnd mit dem jeweiligen künstlerischen Leiter – seit 2021 ist das Tobias Engeli – und wechselnden Gastdirigenten auf professionellem Niveau Programme einstudiert, die alle stilistischen Bereiche abdecken. Die einzelnen Stimmgruppen arbeiten mit Dozenten aus renommierten sächsischen Orchestern wie Sächsische Staatskapelle Dresden, Gewandhausorchester Leipzig oder Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. So bekommen die jungen Talente einen Einblick in die Arbeitsweisen und Abläufe im Alltag eines Berufsmusikers. Gerade diejenigen, die erwägen, das Musizieren zum Beruf zu machen, profitieren davon.

Auch persönlich sind die Projekte eine Herausforderung, an der die Jugendlichen wachsen. Hier werden grundlegende zwischenmenschliche Werte und Teamgeist gefordert. Die Energie, die dabei entsteht, ist bei den Konzerten zum Greifen. Das LJO Sachsen hat über Deutschland hinaus in Polen, Russland, Ungarn, Italien, Großbritannien, Zypern, den USA, in Südafrika, China, Karelien und Peru begeistert und bereits mehrere CDs aufgenommen.

Dank des Gesundheitspartners AOK PLUS – Der Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen kann das LJO seit 2011 kontinuierlich die wichtigen Themen Musikergesundheit und Prävention in die Probenarbeit integrieren und wird dabei von einem kompetenten Team unterstützt. Damit nimmt es in Deutschland eine Vorreiterrolle ein.

www.saechsischer-musikrat.de

Pirna · Stadtkirche St. Marien

AUFBRÜCHE

Landesjugendorchester Sachsen

Donath Rehm (Tuba)

Leitung: Judith Kubitz

 

Ticketpreise: 25/20/15 Euro