Zum Hauptinhalt springen

Peter Ufer

Peter Ufer

Foto: Amac Garbe

Peter Ufer wurde 1964 in Dresden geboren, hier ärgerte er Nachbarn, abenteuerte durch die Elbauen, versuchte sich als Kunstspringer, las im Mathematikunterricht Gedichte, schrieb in Biologie seinen ersten Roman, spielte in seiner Freizeit Theater und verdiente sich am Schauspielhaus als Komparse Kleingeld für die großen Ideen des Lebens. Nebenbei absolvierte er am Bertolt-Brecht-Gymnasium, das damals noch Erweiterte Oberschule (EOS) hieß, sein Abitur, lernte danach Schriftsetzer und studierte später in Leipzig Medienwissenschaften und Geschichte. Nach dem Studium gründet er in der Wendezeit eine eigene Zeitung, die noch heute existiert, ging danach zur Sächsischen Zeitung. Heute arbeitet er als freier Autor und Journalist und gründete gemeinsam mit dem Schauspieler Tom Pauls ein eigenes Theater am Markt 3 in Pirna.

www.peterufer.de