Programm

Titelbild 2018

„Krieg und Frieden“ – unser Motto im 26. Jahr von „Sandstein und Musik“

Das Spektrum des stilistisch breit gefächerten Jahres-Programms 2018 macht die historische Dimension der Bitte um Friede und die Reflexion über Kriege in der Musik hörbar. Es reicht von barocken Orgelwerken und Choralbearbeitungen mit Trompete bis zu modernem Tango, vom intimen Lied bis zu Bachs Kunst der Fuge in Orchesterfassung. Von Kammermusik, die Opfern von Selbstmordattentaten gedenkt, bis zum Streichquartett, das Heiter-Populäres adaptiert. Von einer Monooper über das Tagebuch der Anne Frank bis zur musikalischen Bildbetrachtung, die an die Napoleonischen Befreiungskriege in der Region gemahnt.


Demnächst ...

14 | In 80 Minuten um die Welt

Theodor Körner, Friedrich Friesen und Heinrich Hartmann auf Vorposten
Georg Friedrich Kersting, „Theodor Körner, Friedrich Friesen und Heinrich Hartmann auf Vorposten“

Samstag, 25. August 2018, 17.00 Uhr
Hohnstein, Ev. Kirche

 

Musikalische Reise mit Werken u. a. von Georg Friedrich Händel, Nikolai Rimsky-Korsakow, Claude Debussy, ABBA und Duke Ellington

 

Dresden Brass Quintet
Florian Weber (Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete)
Frank Hebenstreit (Trompete, Flügelhorn)
Thomas Holz (Waldhorn)
Hilmar Beier (Tenorposaune)
Peter Conrad (Bassposaune)

 

Tickets


15 | Von Vätern, Stiefmüttern und Witwen

Joseph Haydn
Joseph Haydn, porträtiert von Christian Ludwig Seehas

Sonntag, 26. August 2018, 17.00 Uhr
Großsedlitz, Barockgarten, Orangerie

 

Klaviertrios von Joseph Haydn, Claude Debussy, Astor Piazzolla u. a.

 

JULICA
Isolde Dreßler (Violine)
Carmen Dreßler (Violoncello)
Julian Dreßler (Klavier)

 

Vorprogramm: „Streichfein“ – Geschwisterduos
Schüler der Musikschule Sächsische Schweiz

 

Tickets

Präsentiert von der ENSO Energie Sachsen Ost AG

www.enso.de

16 | Streichquartett bei edlen Flüssigkeiten

Der alte Geigenspieler bei der Weinprobe
„Der alte Geigenspieler bei der Weinprobe", süddeutscher Maler, 1884

Samstag, 8. September 2018, 20.00 Uhr
Radebeul, Schloss Wackerbarth

 

Eröffnung des Federweißerfests mit einer Mischung aus Pop-Adaptionen, Crossover und Klassikern der Musikgeschichte

 

Die Nixen
Rahel Rilling (Violine)
Katharina Wildhagen (Violine)
Kristina Labitzke (Viola)
Nikola Spingler (Violoncello)

 

Tickets


17 | Gott Lob! Nun ist erschollen das edle Fried- und Freudenwort

Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach, gemalt von Elias Gottlob Haußmann (1695-1774)

Sonntag, 9. September 2018, 17.00 Uhr
Geising, Ev. Kirche

 

Sonaten, Arien und Geistliche Konzerte u. a. von William Corbett, Johann Sebastian Bach, Nicolaus Bruhns und Georg Philipp Telemann

 

Sara Magenta Dang (Sopran)

Leipziger Bach-Collegium
Ludwig Güttler (Trompete und Corno da caccia)
Karl-Heinz Passin (Flöte)
Bernd Schober (Oboe)
Roland Straumer (Violine)
Michael Pfaender (Violoncello)
Sławomir Rozlach (Kontrabass)
Friedrich Kircheis (Cembalo)

Leitung: Ludwig Güttler 

 

Tickets

Dieses Konzert wird präsentiert von

www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de