Zum Hauptinhalt springen
Papstdorf · Evangelische Kirche

Lieblingsstücke

Harmonic Brass

Hans Zellner, Elisabeth Fessler Trompeten
Andreas Binder Horn
Alexander Steixner Posaune
Karl-Wilhelm Hultsch Tuba

Johann Sebastian Bach
Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068

Wolfgang Amadeus Mozart
„Der Hölle Rache“, Arie aus der Oper „Die Zauberflöte“

Léon Boëllmann
Suite Gothique op. 25

Georges Bizet
Farandole aus „L’Arlésienne“

Gioachino Rossini
Ouverture zur Oper „Guillaume Tell“

Mulo Francel
Susannata

Arrangements: Hans Zellner

Ein Quintett, das „… mit seiner glamourös-virtuosen Art zu den besten der Welt gehört“, schrieb die Süddeutsche Zeitung über Harmonic Brass. Seit 1991 sorgt das Ensemble für großen, eleganten Blechbläserklang etwa in der Carnegie Hall New York, im Arts Center Seoul, in Kapstadt oder im Gewandhaus zu Leipzig. Zudem ist das Münchner Quintett bei zahlreichen internationalen Workshops ein gefragtes Dozenten-Team und widmet sich seinem Brass Projekt South Africa, um sozial benachteiligte Kinder zu unterstützen.
Im Programm „Playlist“ haben die Dame und vier Herren von Harmonic Brass ihre persönlichen Lieblingsstücke zusammengestellt. Jedes der Werke ist zeitlos, erzählt zugleich eine Geschichte und fügt sich zu einem klingenden Panoptikum der Vergangenheit dieser fünf Ausnahmekünstler.