Zum Hauptinhalt springen

Ritter Rost Band

Ritter Rost Band

Foto: Georg Valerius

Burgfräulein Bö und ihre Mitstreiter der Ritter Rost Band entführen auf eine Reise durch die Geschichten des gleichnamigen Ritters und mischen deren beliebte Songs mit eigenen Hits – ein Konzept, so rockig wie tiefgründig, so rasant wie poetisch. Frontfrau Patricia Prawit, die Originalstimme der Bö aus den erfolgreichen Ritter-Rost-Musicalbüchern, ist mit ganzem Herzen dabei und erreicht Jung und Alt binnen kürzester Zeit. Das Flair eines Rockkonzerts paart sich mit pädagogischer Unterhaltung. Dieses Familienprogramm lässt keine Wünsche offen.

Patricia Prawit spielt die charmante und resolute Heldin dieser Geschichten. Sie erhielt Unterricht in Klavier, Trompete, Gesang und Tanz, ist gelernte Visagistin und Stylistin, tritt als Solistin in Coverbands, Showorchestern und bei Musical- und Musiktheaterproduktionen auf, sang an Europas größtem Revuetheater, dem Friedrichstadtpalast Berlin.

Michael Schöne alias „Fürst Michi Eisenfaust von Schiene – an der elektrischen Bassmaschine“, Don Quietsch, bekannt als „Herzog Ulrich von Blech und Knarre an der (stets gut gestimmten) Gitarre“ oder als Uli Graner, schließlich Matthias Philipzen, der „Junker Matthias von Klapper und Hauke – an Becken, Rassel, Trommel und Pauke“ – diese Musiker ergänzen die Band und sind auch darüber hinaus viel beschäftigt. Bassist Michael Schöne verbindet eine Zusammenarbeit mit zahlreichen Musikern des Münchner und deutschen Jazz, Rock und Theaters. Uli Graner, der in Boston Komposition und Gitarre studierte, wirkt als Studiomusiker und schrieb Theater-, Bühnen- sowie Filmmusiken. Matthias Philipzen, ausgebildet an der Musikhochschule Detmold, am Drummer’s Collective in New York und von Musikergrößen wie Terry Bozzio, ist Dozent an der Musikhochschule Würzburg und veranstaltet europaweit Workshops für Percussion sowie Teamdrumming für Führungskräfte.

www.ritterrostband.de

Patricia Prawit begeistert zudem solistisch in „Nachtgedanken“ oder dem Kinderprogramm „Das Rap-Huhn“. Das Autoren-Duo Jörg Hilbert/Felix Janosa ist nicht nur mit den Ritter-Rost-Büchern erfolgreich. Nach dem Hit „Das Rap-Huhn“ erschien 2017 das gleichnamige, mit dem Medienpreis LEOPOLD ausgezeichnete Buch. Patricia Prawit macht die lustige Geschichte in einer unvergleichlichen One-Woman-Show lebendig.

www.patricia-prawit.de