Zum Hauptinhalt springen

Max Röber

Max Röber

Foto: Lynn Berthold

Der Musikpädagoge, Arrangeur und Dirigent Max Röber absolvierte das Sächsische Landesgymnasium für Musik und studierte an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Er ist Musiklehrer am Pestalozzi-Gymnasium in Heidenau und leitet dort den Jugend- und den Jugendkammerchor. Zudem ist er künstlerischer Leiter des Jugendprojektes „Weltweite Klänge“ der Jesuitenmission (jesuitenweltweit), das dem globalen Kulturaustausch junger Menschen dient. Seit 2016 ist er Chorleiter der Bergfinken Dresden. Max Röber ist bekannt für außergewöhnliche Konzert- und Musikprogramme, die er mit seinen Ensembles erarbeitet.