Zum Hauptinhalt springen

Martin Richter

Martin Richter

Martin Richter, geboren 1974 in Dresden, kam schon früh mit dem heimischen Sandstein in Kontakt. Während Vater Frank den Kletterer Bernd Arnold mit der Kamera begleitete, drehte der Junior am Boden im Aktionsradius von 3 Metern Seil seine Kreise im Sand. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Versuche am senkrechten Fels erfolgten und nicht viel später auf den ersten Gipfel führten. Seit nunmehr 40 Jahren ist die Leidenschaft zum Felsklettern ungebrochen. Dazu gesellte sich das Hobby Fotografie mit den Schwerpunkten Klettern und Landschaft. Martin Richter besucht natürlich vorrangig das Elbsandsteingebirge. Aber auch auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Südamerika, Neuseeland oder die USA ist die Kamera seine ständige Begleiterin.

Bis 2007 erschien regelmäßig ein Fotokalender über das Elbsandsteinklettern. Folgende Bücher von Frank und Martin Richter sind im Husum-Verlag erschienen: Bildband „Elbsandsteingebirge – Klettern“ (2010), „Kleines ABC der Sächsischen Schweiz“ (2011) und „Das Buch der Gipfel“ (2020). In Vorträgen zu diesem Thema präsentiert Martin Richter seine Fotografien einem breiten Publikum.