Zum Hauptinhalt springen

Lydia Schlenkrich

Lydia Schlenkrich

Foto: bw Foto Dresden

Lydia Schlenkrich wurde 1979 in der Sächsischen Schweiz geboren. Was mit kleinen Rezitationen zu Schulkonzerten begann, ist mittlerweile für die Diplom-Ergotherapeutin zur zweiten Profession geworden. Seit 1997 führt Lydia Schlenkrich unterschiedliche Künstler und Ensembles regelmäßig durch deren Konzertprogramme. So moderiert sie seit 2002 sächsische Bergsteigerchöre beim Festival Sandstein und Musik sowie bei den Dresdner Musikfestspielen. Inzwischen sind Großveranstaltungen, Messen- und Ausstellungseröffnungen hinzugekommen. Lydia Schlenkrich ließ sich bei Josephine Hoppe im Fach Stimmbildung unterrichten. Ihr Anspruch ist es, die richtigen Worte zu finden, die – frei nach Martin Luther – „lehren, erfreuen und das Herz bewegen sollen“.