Programm

Demnächst beim Festival...

24 | Deutsche und tschechische Liedkunst

Kleine Gans mit Regenbogen
Kleine Gans mit Regenbogen (Foto: Frank Richter)

Samstag, 30. November 2019, 17.00 Uhr
Graupa, Richard-Wagner-Stätten

 

Johannes Brahms: Deutsche Volkslieder Wwo 33, Petr Eben: Sechs Minnelieder (1959), Wolfgang Amadeus Mozart: Violinsonate e-Moll KV 304, Antonín Dvořák: Zigeunermelodien op. 55 u. a.

 

Barbara Christina Steude (Sopran)

Anna-Maria Brödel (Violine)

Hansjacob Staemmler (Klavier)

 

Tickets


25 | „... aber kann man von diesem biederen, ruhigen Dresden allzuviel verlangen?“

Brühlsche Terrasse
Brühlsche Terrasse

Sonntag, 1. Dezember 2019 (1. Advent), 17.00 Uhr
Wilsdruff, Rittergut Limbach

 

Auszüge aus: Jósef Ignacy Kraszewskis „Reiseblättern“ (1858), Dresden-Gedichte und Musik für Akkordeon-Duo

 

Anna-Katharina Muck (Lesung)

Thomas Stecher (Lesung)

Duo Kratschkowski
Elena Kratschkowskaja (Akkordeon)
Ruslan Kratschkowski (Akkordeon)

 

Tickets


26 | „Das Loch in der Brücke“

Sławomir Mrożek (1930-2013)
Sławomir Mrożek (1930-2013) © Horst Tappe-Stiftung

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19.00 Uhr
Pirna, Schloss Sonnenstein

 

Groteske, heitere und musikalisch umrahmte Kurzgeschichten von Sławomir Mrożek

 

Friedrich-Wilhelm Junge (Lesung)

Michael Fuchs (Klavier)

Ive Kanew (Saxophon)

 

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Dieses Konzert wird präsentiert von

www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de

27 | „Leise weht’s durch alle Lande“

Singende und musizierende Engel
Tilman Riemenschneider (Werkstatt): Singende und musizierende Engel

Freitag, 6. Dezember 2019, 19.00 Uhr
Bad Schandau, Kulturstätte am Park

 

Weihnachtslieder von Peter Cornelius und Engelbert Humperdinck, festliche Weisen, Gedichte und Plaudereien aus Österreich sowie Lieder zum Mitsingen

 

Ingeborg Schöpf (Sopran)

Camillo Radicke (Klavier)

 

Tickets


28 | 29 | „Vom Himmel hoch“

Geburt Christi
Geburt Christi, anonyme, spätbyzantinische Malerei

Samstag, 7. Dezember 2019, 17.00 Uhr
Sonntag, 8. Dezember 2019 (2. Advent), 17.00 Uhr
Pirna, Ev. Stadtkirche St. Marien

 

Jahrgangs-Abschluss „Sächsische Bläserweihnacht“ – farbige Folge festlicher Instrumentalmusik unterschiedlicher Herkunft und Entstehungszeit

 

Blechbläserensemble Ludwig Güttler
Ludwig Güttler (Trompete, Corno da caccia)
Sven Barnkoth (Trompete, Corno da caccia)
Volker Stegmann (Trompete, Corno da caccia)
Thomas Irmen (Trompete, Corno da caccia)
Johann Clemens (Trompete, Corno da caccia)
Erich Markwart (Waldhorn)
Hannes Hölzl (Alt- und Tenorposaune)
Edgar Manyak (Tenorposaune)
Guido Ulfig (Tenor-Bassposaune)
Jörg Lehmann (Bassposaune)
Jens-Peter Erbe (Tuba)
Christian Langer (Pauken und Schlagzeug)

Leitung: Ludwig Güttler

 

Tickets


Das Programm 2019 kompakt

Festivalflyer