Johann Clemens

Johann Clemens (Foto: Kirsten Nijhof)
Johann Clemens (Foto: Kirsten Nijhof)

Johann Clemens, Jahrgang 1983, stammt aus Herrnhut in Sachsen, wo er im Alter von acht Jahren erstmals Trompetenunterricht an der örtlichen Musikschule erhielt. 2001 wurde er Schüler von Tobias Willner, einem Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Es folgte ein Studium von 2004 bis 2011 an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig bei Peter-Michael Krämer. Johann Clemens ist seit 2007 im Gewandhausorchester Leipzig engagiert.

 

Termine 2018: 24. März, 23. Juni, 8. und 9. Dezember