Conrad Süß

Conrad Süß (Foto: Janet Riedel)
Conrad Süß (Foto: Janet Riedel)

Conrad Süß wurde 1983 in Annaberg-Buchholz geboren. Nachdem er von 1999 bis 2002 das Sächsische Landesgymnasium für Musik in Dresden besuchte, studierte er an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden Orchestermusik Schlagwerk. In dieser Zeit arbeitete er bereits als Substitut in der Sächsischen Staatskapelle und am Staatstheater Cottbus. Conrad Süß lebt in Dresden und ist seit 2007 als Musikpädagoge und freischaffender Musiker tätig.

 

Termin 2018: 15. April